I. Datenschutzbestimmungen

Future Finance Services Deutschland GmbH („Future Finance“) hat sich dem Schutz Ihrer Daten verschrieben. Mit „Ihren Daten“ meinen wir jegliche Daten mit Personenbezug, die Sie oder Dritte uns zur Verfügung stellen. Diese Bestimmungen beziehen sich auf den Schutz Ihrer Daten auf www.futurefinance.com sowie auf nachfolgenden Subdomains (die „Websites“). Diese Datenschutzbestimmungen werden durch unsere Nutzungsbedingungen und unsere Bestimmungen zur Nutzung von Cookies ergänzt.

Durch das Aufrufen unserer Websites erklären Sie sich mit folgenden Datenschutzbestimmungen einverstanden, in denen die Erhebung, Speicherung, Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten auf unseren Websites geregelt sind.

1. Erhebung personenbezogener Daten

In den öffentlichen Bereichen dieser Website müssen Sie keine personenbezogenen Daten eingeben. Sie können sich jedoch zur Eingabe personenbezogener Daten entschließen, wenn Sie einen Antrag auf Vermittlung eines Studienkredites ausfüllen.

2. Nutzung personenbezogener Daten

Die Nutzung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Im Falle der Einwilligung werden Sie ausdrücklich gefragt, ob Sie der entsprechenden Erhebung, Speicherung bzw. Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zustimmen. Bitte lesen Sie die Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen daher sorgfältig durch.

Wenn wir Ihre Daten zu einem bestimmten Zweck erheben, werden wir sie nicht für andere Zwecke nutzen, sofern wir Sie nicht darüber in Kenntnis gesetzt oder gegebenenfalls Ihre Erlaubnis hierzu eingeholt haben.

3. Weitergabe personenbezogener Daten

Zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten werden wir Ihre Daten an unsere Kooperationspartnerin und Kreditgeberin, die Wirecard Bank AG, Einsteinring 35 , 85609 Aschheim („Wirecard Bank“), weitergeben.

Jede sonstige Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte basiert entweder auf Ihrer Einwilligung oder einer gesetzlicher Erlaubnis, erfolgt unter Einhaltung strikter Vertraulichkeit und dient dem Betrieb der Websites sowie der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber. Die Empfänger verpflichten wir dazu, personenbezogene Daten gemäß geltendem Recht, insbesondere dem Datenschutzgesetz, zu verarbeiten bzw. behandeln.

Darüber hinaus wird Future Finance personenbezogene Daten nur offenlegen sofern Future Finance rechtlich dazu verpflichtet ist, insbesondere aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, gerichtlicher Verfügungen oder aufsichtsrechtlicher Bestimmungen.

4. Kreditauskunftsagenturen

Mit Ihrem Einverständnis werden wir Ihre Daten Kreditauskunftsagenturen zu Zwecken der Bonitätsprüfung zur Verfügung stellen.

Information zur Datenübermittlung SCHUFA

Ich bin darüber informiert, dass Future Finance der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden (nachfolgend SCHUFA genannt) Daten über die Beantragung, die Aufnahme (in jedem Fall Kreditnehmer und Kreditbetrag bzw. Limite sowie bei Ratenkrediten zusätzlich Laufzeit und Ratenbeginn) und vereinbarungsgemäße Abwicklung (z. B. vorzeitige Rückzahlung, Laufzeitverlängerung) dieses Kredits übermittelt. Future Finance teilt diese Daten mit der Wirecard Bank. Unabhängig davon wird Future Finance der SCHUFA auch Daten über ihre gegen mich bestehenden fälligen Forderungen übermitteln. Dies ist nach dem Bundesdatenschutzgesetz (§ 28a Absatz 1 Satz 1) zulässig, wenn ich die geschuldete Leistung trotz Fälligkeit nicht erbracht habe, die Übermittlung zur Wahrung berechtigter Interessen des Kreditinstituts oder Dritter erforderlich ist und

  • die Forderung vollstreckbar ist oder ich die Forderung ausdrücklich anerkannt habe oder
  • ich nach Eintritt der Fälligkeit der Forderung mindestens zweimal schriftlich gemahnt worden bin, das Kreditinstitut mich rechtzeitig, jedoch frühestens bei der ersten Mahnung, über die bevorstehende Übermittlung nach mindestens vier Wochen unterrichtet hat und ich die Forderung nicht bestritten habe oder
  • das der Forderung zugrunde liegende Vertragsverhältnis aufgrund von Zahlungsrückständen vom Kreditinstitut fristlos gekündigt werden kann und das Kreditinstitut mich über die bevorstehende Übermittlung unterrichtet hat.

Darüber hinaus wird Future Finance der SCHUFA auch Daten über sonstiges nichtvertragsgemäßes Verhalten (z.B. betrügerisches Verhalten) übermitteln. Diese Meldungen dürfen nach dem Bundesdatenschutzgesetz (§ 28 Absatz 2) nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen von Future Finance oder Dritter erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Übermittlung überwiegt.

Insoweit befreie ich Future Finance und die Wirecard Bank zugleich vom Bankgeheimnis.

Die SCHUFA speichert und nutzt die erhaltenen Daten. Die Nutzung umfasst auch die Errechnung eines Wahrscheinlichkeitswertes auf Grundlage des einzelnen Datenbestandes zur Beurteilung des Kreditrisikos (Score). Die erhaltenen Daten übermittelt die SCHUFA im Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz, um diesen Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Vertragspartner der SCHUFA sind Unternehmen, die aufgrund von Leistungen oder Lieferung finanzielle Ausfallrisiken tragen (insbesondere Kreditinstitute sowie Kreditkarten- und Leasinggesellschaften, aber auch etwa Vermietungs-, Handels-, Telekommunikations-, Energieversorgungs-, Versicherungs- und Inkassounternehmen). Die SCHUFA stellt personenbezogene Daten nur zur Verfügung, wenn ein berechtigtes Interesse hieran im Einzelfall glaubhaft dargelegt wurde und die Übermittlung nach Abwägung aller Interessen zulässig ist. Daher kann der Umfang der jeweils zur Verfügung gestellten Daten nach Art der Vertragspartner unterschiedlich sein.

Ich kann Auskunft bei der SCHUFA über die mich betreffenden gespeicherten Daten erhalten.

Information zum Bundesdatenschutzgesetz

Future Finance hat mich hiermit darüber informiert, dass sie ihre Entscheidung über meinen Kreditantrag ausschließlich auf eine automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten stützt. Diese automatische Verarbeitung bewertet einzelne Persönlichkeitsmerkmale.

Nachdem ich hierüber informiert wurde, verzichte ich auf mein Auskunftsrecht nach § 6a Abs. 2 Nr. 2 BDSG, wenn es um die Mitteilung und Erläuterung der wesentlichen Gründe der Kreditentscheidung geht.

Ich wurde ebenfalls darüber informiert, dass Future Finance unter anderem Anschriftendaten nutzt, wenn sie den Score-Wert berechnet.

5. Datensicherheit

Wir versichern Ihnen, dass wir jegliche personenbezogene Daten, die Sie uns in Bezug auf sich oder andere zur Verfügung stellen, sicher, angemessen und gesetzeskonform behandeln werden. Zum Schutz Ihrer Daten vor unbefugtem Zugriff oder unbefugter Offenlegung sowie vor Verlust oder Schaden setzen wir eine Vielzahl technischer Schutzmaßnahmen wie Firewalls, Zugriffsbeschränkungen und Secure-Socket-Layer-(SSL)-Verschlüsselungssysteme ein. Angesichts der Natur des Internets und der Tatsache, dass Maßnahmen zur Netzsicherheit nicht unfehlbar sind, können wir die 100%-ige Sicherheit Ihrer Daten jedoch nicht garantieren.

6. Website-Tracking

Diese Websites nutzen Google Analytics, ein Dienst für Webanalysen der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, d.h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglicht. Die Daten zur Nutzung dieser Websites durch Sie werden durch ein Cookie generiert und grundsätzlich an einen Google-Server in den Vereinigten Staaten übertragen, wo sie gespeichert werden. Soweit die IP-Anynoymisierung aktiviert ist und Sie unser Websites in Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum nutzen, wird Ihre IP-Adresse zuvor verkürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den Vereinigten Staaten übertragen oder dort verkürzt. Im Namen des Betreibers dieser Websites nutzt Google diese Daten, um Ihre Nutzung dieser Websites zu analysieren, Berichte zu den Websiteaktivitäten zu erstellen und weitere Dienste anzubieten, die mit der Website-Nutzung und dem Internetzugriff für den Betreiber der Websites zusammenhängen. Die von Ihrem Browser in Zusammenhang mit Google Analytics übertragene IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten kombiniert. Die Speicherung von Cookies können Sie verhindern, indem Sie in Ihrer Browsersoftware entsprechende Einstellungen vornehmen. Wir müssen Sie jedoch darauf aufmerksam machen, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen der Websites in vollem Umfang nutzen können. Darüber hinaus können Sie verhindern, dass Daten, die von dem Cookie erhoben werden und sich auf die Nutzung der Websites (einschließlich Ihrer IP-Adresse) beziehen, an Google übertragen und dort verarbeitet werden, indem Sie das unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie unter http://www.google.com/analytics/learn/privacy.html. Zudem haben wir Google Analytics, das die Besuche auf diesen Websites analysiert, durch den Code „gat._anonymizeIp();“ ergänzt. Dadurch wird sichergestellt, dass die Erhebung Ihrer IP-Adresse anonymisiert erfolgt (auch bekannt als IP Masking).

7. Social Plugins

Wir haben Plugins sozialer Netzwerke installiert. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass, sofern Sie eines dieser Plugins über unsere Websites nutzen, eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem entsprechenden sozialen Netzwerk hergestellt wird. Das soziale Netzwerk erhält dadurch die Information, dass Sie unsere Websites besucht haben. Zudem enthält diese Information Ihre IP-Adresse. Wenn Sie bei Verwendung des Plugins aktiv in Ihrem Account bei dem entsprechenden sozialen Netzwerk eingeloggt sind, kann das soziale Netzwerk möglicherweise den Besuch der Website mit Ihrem Account in Verbindung bringen.

Future Finance erhält keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten oder deren Nutzung durch die sozialen Netzwerke. Weitere Informationen zur Nutzung von Daten durch die sozialen Netzwerke finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des entsprechenden sozialen Netzwerks.

8. Werbung

Soweit Sie zugestimmt haben oder eine gesetzliche Erlaubnis greift, versenden wir Informationen über Produkte und Dienstleistungen von Future Finance, die unserer Ansicht nach für Sie interessant sein könnten.

9. Rechte der Nutzer

Sie sind berechtigt, von uns jederzeit kostenfrei Auskunft über Ihre Daten zu verlangen, welche wir gespeichert haben. Future Finance wird Ihnen die entsprechenden Auskünfte gerne erteilen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie umfassendere Informationen zur Verarbeitung oder zur Behandlung Ihrer Daten haben möchten. Sie erreichen uns per E-Mail (hallo@futurefinance.com) oder schriftlich über Future Finance Services Deutschland GmbH, Lindwurmstraße 109, 80337 München, Deutschland. Unser Datenschutzbeauftragter Eoin Clarke wird sich umgehend mit Ihrer Anfrage befassen.

Sie sind berechtigt, die von Ihnen erteilten Einwilligungen jederzeit zu widerrufen. Dazu klicken Sie bitte hier.

II. Bestimmungen zur Nutzung von Cookies

Die folgenden Informationen zur Verwendung von Cookies gelten für www.futurefinance.com und nachfolgende Subdomains (die „Websites“). Diese Bestimmungen zur Nutzung von Cookies werden durch unsere Datenschutzbestimmungen ergänzt, welche die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten regeln.

Durch das Aufrufen unserer Websites erklären Sie sich mit folgenden Bestimmungen zur Nutzung von Cookies einverstanden, in denen die Nutzung von Cookies auf unseren Websites geregelt ist.

1. Was ist ein Cookie?

Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, die bei Besuch einer Website im Browser Ihres Computers, Tablets oder Mobiltelefons gespeichert wird. Cookies haben viele verschiedene und nützliche Verwendungszwecke, wie beispielsweise die Speicherung Ihrer Präferenzen und allgemein die Verbesserung Ihrer Online-Erfahrung.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter http://www.allaboutcookies.org.

2. Warum verwenden wir Cookies?

Wie die meisten anderen Unternehmen verwenden wir Cookies, um die Funktionalität unserer Websites sicherzustellen und zu verbessern. Außerdem verwenden wir Cookies, um nachvollziehen zu können, wie Nutzer unsere Websites verwenden, und um unsere Dienstleistungen besser auf Ihre Interessen und Bedürfnisse ausrichten zu können. Es ist uns nicht möglich, Sie auf Basis dieser Informationen persönlich zu identifizieren.

3. Was sind Cookies Dritter und warum verwenden wir diese?

„Cookies Dritter“ sind Cookies, die nicht von Future Finance, sondern von einem Dienstleister gesetzt werden, der uns beispielsweise bei der Pflege oder Verbesserung oder einfach beim Betrieb unserer Websites unterstützt. Ausführlichere Informationen zu (a) von uns beschäftigten Dienstleistern und (b) dem Zweck der durch diese Dienstleister auf unseren Websites gesetzten Cookies sind Ziffer 6 dieser Bestimmungen zur Nutzung von Cookies zu entnehmen.

4. Welche Kategorien von Cookies verwenden wir?

a) Absolut notwendige Cookies

„Absolut notwendige“ Cookies sind Cookies, die es Ihnen ermöglichen, sich auf den Websites zu bewegen, und die für unsere Dienstleistungen und das Funktionieren bzw. die Sicherheit unserer Websites essentiell sind. Diese Cookies lassen sich nicht deaktivieren, ohne dass dadurch die Leistung unserer Websites beeinträchtigt wird. Spezifischere Informationen hinsichtlich der absolut notwendigen Cookies, die wir auf unseren Websites verwenden, sind der nachstehenden Tabelle zu entnehmen.

b) Funktionalitätsbezogene Cookies

„Funktionalitätsbezogene Cookies“ werden verwendet, um Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen oder Einstellungen zu speichern und so Ihren Besuch auf den Websites zu verbessern. Durch diese Cookies sind die Websites beispielsweise in der Lage, sich Ihre Sitzung zu merken. Spezifischere Informationen hinsichtlich der funktionalitätsbezogenen Cookies, die wir auf unserer Website verwenden, sind der nachstehenden Tabelle in Ziffer 6 zu entnehmen.

c) Leistungsbezogene Cookies

„Leistungsbezogene Cookies“ helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Websites interagieren, indem sie uns beispielsweise Informationen zu den besuchten Bereichen, zu der auf den Websites verbrachten Zeit und zu gegebenenfalls aufgetretenen Fehlern liefern. Durch diese Cookies werden keine Daten erhoben, durch die Sie identifiziert werden könnten. Spezifischere Informationen hinsichtlich der leistungsbezogenen Cookies, die wir auf unserer Website verwenden, sind der nachstehenden Tabelle in Ziffer 6 zu entnehmenit.

d) Targeting Cookies

“Targeting Cookies” werden mit Leistungen von Drittanbietern in Verbindung gebracht, wie zum Beispiel Facebook und Twitter. Weitere Informationen können sie der nachstehenden Tabelle in Ziffer 6 entnehmen.

5. Wie können Sie Ihre Cookies verwalten?

Cookies, die durch eine Website gesetzt sind, können Sie über die Browsereinstellungen jedes Browsers, den Sie zum Zugriff auf das Internet nutzen, sperren oder einschränken. Des weiteren können Sie Dienstleistungen wie etwa http://www.aboutads.info/choices/ verwenden um Ihre Cookie Einstellungen zu verwalten.

6. Tabelle zu den unseren Websites genutzten Cookies

Name Kategorie Zweck / Beschreibung Aktiviert Dauer
futurefinance.com Funktionalität Sitzung, Analyse ja Bis zu vier Jahre
Google Analytics Tracking, Leistungsbezogen Statistische Zwecke, Verbesserung der Website ja Bis zu zwei Jahre
Facebook Targeting Cookie Anzeigenoptimierung, detaillierte Zielgruppen-Identifikation ja n/a
Twitter Targeting Cookie Anzeigenoptimierung, detaillierte Zielgruppen-Identifikation ja n/a